Suni stern und die rätselhafte Yolanda”, erschienen 2016 im Tulipan Verlag. 

Suni Stern ist gar nicht glücklich über ihre neue Mitschülerin: Yolanda sieht aus wie eine Barbie, verdreht Sunis Freund Tom den Kopf, mischt mit ihrem seltsamen Verhalten die ganze Nachbarschaft auf und zieht ausgerechnet in die Wohnung über Suni. Zum Glück hat Suni ihre beste Freundin Stella, denn geteiltes Leid ist halbes Leid. Als aber Yolanda von einem riesigen, finsteren Kerl verfolgt wird, ist Sunis Neugierde geweckt. Gemeinsam gehen die Freundinnen den Dingen auf den Grund und stellen so einige Fragen an Yolandas Vergangenheit.