NEU AB 18. SEPTEMBER 2019:

  

Not your Girl

#MeToo-Roman

Mit dem Hashtag #MeToo wird seit 2017 in den sozialen Medien versucht, auf das Ausmaß sexueller Übergriffe aufmerksam zu machen und betroffene Frauen zu ermutigen, ihre Stimme zu erheben. Millionenfach wurde das Hashtag mittlerweile verwendet. Wie schwer es gerade für junge Frauen in unserer Gesellschaft ist, im Falle einer Vergewaltigung oder eines Missbrauchs ernst genommen zu werden, thematisiert Annette Mierswa in ihrem Jugendbuch Not your Girl.
Bewundert, begehrt und gleichzeitig unnahbar zu sein wie ein Model – davon kann Kim nur träumen. Als sie in einem Kaufhaus Mick kennenlernt und dieser ihr ein Shooting mit dem Fotografen ihrer Lieblingscastingshow vermittelt, sieht Kim ihre große Chance kommen. Am Set entpuppt sich das Shooting jedoch als Tarnung für etwas ganz anderes – doch als Kim dies bemerkt, ist es bereits zu spät …
Annette Mierswa taucht mit Not your Girl in die schillernde, aber auch rücksichtslose Welt der
Castingshows ein. Gleichzeitig beleuchtet sie mit viel Feingefühl die #MeToo-Bewegung und wappnet junge Menschen für Situationen, die schnell auf sexuellen Missbrauch hinauslaufen können. Ein aufrüttelndes und empathisches Buch, lebensnah und zielgruppengerecht erzählt.
Annette Mierswa hat ihr Talent, relevante Themen aus der Lebenswelt der Jugendlichen zu identi-
fizieren und authentisch umzusetzen, bereits mit Instagirl im Herbst 2018 bewiesen: In dem Roman
über Isi, die sich in der vermeintlich perfekten Welt von Instagram verliert, zeigt die Autorin, dass sie es versteht, Probleme unserer modernen Gesellschaft aufzuzeigen – ganz ohne erhobenen Zeigefinger!
https://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/not_your_girl-9243/